Verkehrsunfall mit einem Fuchs

B 246 zwischen Schönhagen und Löwendorf – 

Mittwoch, den 05.08.2020, 09:15 Uhr – 

Der Fahrer eines PKW Volkswagen befuhr die Bundesstraße 246. Zwischen den Ortschaften Schönhagen und Löwendorf lief ein Fuchs auf die Fahrbahn. Der VW – Fahrer konnte nicht mehr ausweichen, überfuhr den Fuchs und touchierte anschließend eine Leitplanke.

Der Fuchs verendete am Unfallort. Am VW entstand ein Sachschaden von etwa 1 500 Euro.

Am Unfallort erfolgte die Unfallaufnahme und Verständigung eines Jagdpächters.

%d Bloggern gefällt das: