Verkehrsunfall mit einem Linienbus im Bereich des Busbahnhofs

#Recklinghausen (ots)

Am frühen Montagabend (06.05.2019) kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem Linienbus, bei dem zwei Personen rettungsdienstlich behandelt werden mussten.

Die Feuerwehr Recklinghausen wurde um 17.50 Uhr zum Europaplatz (Busbahnhof) in Recklinghausen alarmiert. Nach einer Vollbremsung eines Linienbusses wurden hier laut den ersten Notrufen vier Personen verletzt.

Beim Eintreffen fanden die Einsatzkräfte zwei Personen vor, die rettungsdienstlich behandelt und anschließend in Krankenhäuser transportiert wurden. Eine dritte, mutmaßlich leicht verletzte Person hatte sich im Vorfeld bei den anwesenden Streifenpolizisten gemeldet, hatte sich aber beim Eintreffen der Einsatzkräfte des Rettungsdienstes entfernt. Weitere Verletzte gab es nicht.

Die Feuerwehr Recklinghausen war dem Löschzug der Feuer- und Rettungswache und vier RTW und einem Notarzt im Einsatz. Unterstützung erhielten die Recklinghäuser Einsatzkräfte durch die Rettungsdienste aus Oer-Erkenschwick und Marl.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: