Verkehrsunfall mit einer getöteten Person zwischen Vorwerk/Demmin und Utzedel

#Demmin (ots)

Am 02.12.2020 kam es gegen 22:25 Uhr auf der Landstraße 271 zwischen Demmin und Utzedel zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein 32-jähriger deutscher Fahrzeugführer befuhr die Strecke zum Unfallzeitpunkt mit seinem Kleintransporter in Richtung Utzedel und kam aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug kollidierte frontal mit einem Straßenbaum, wurde wieder zurück auf die Fahrbahn geschleudert und kam dort zum Stehen. Dabei wurde der Fahrzeugführer in seinem Transporter eingeklemmt. Die eingesetzten Rettungskräfte konnten den 32-Jährigen zunächst am Unfallort noch reanimieren und in das Krankenhaus nach Demmin transportieren. Hier verstarb dieser jedoch kurze Zeit später an seinen schweren Verletzungen.

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Demmin, Sanzkow und Utzedel unterstützten die Einsatzmaßnahmen am Unfallort. Das verunfallte Fahrzeug wurde durch ein beauftragtes Abschleppunternehmen geborgen. Die Schadenshöhe beläuft sich insgesamt auf ca. 8.500 Euro.

%d Bloggern gefällt das: