Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

#Potsdam Stadt, Großbeerenstraße – Dienstag, 24.12.2019, 20:00 Uhr – 

Durch eine namentlich bekannte Zeugin wurde der Polizei ein verunfallter Pkw Skoda mit erheblichen Schäden auf der Fahrbahn der Großbeerenstraße stehend gemeldet.

Durch die eingesetzten Streifenbeamten konnte das Fahrzeug mit dem 79-jährigen Fahrzeugführer wie beschrieben festgestellt werden. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit. Nach erster Einschätzung schien der Fahrzeugführer aufgrund von körperlichen Mängeln nicht in Lage zu sein, ein Fahrzeug zu führen. Des Weiteren konnte im Nahbereich eine beschädigte Beschilderung eines Fußgängerüberwegs festgestellt werden, welche dem verunfallten Fahrzeug zugeordnet werden konnte. Gegen den Fahrer wurde Anzeige erstattet.

Das Fahrzeug, sowie der Führerschein wurden sichergestellt. Der Beschuldigte wurde nach Durchführung einer Blutentnahme entlassen.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 3000 €.

%d Bloggern gefällt das: