Verkehrsunfall- mit hohem Sachschaden

Nuthe-Urstromtal, Zülichendorf, Dorfanger – 

Freitag, den 05.02.2021, 22:00 Uhr – 

Ein 32-jähriger Fahrzeugführer befuhr am Freitagabend, auf winterglatter Fahrbahn, den Dorfanger in Zülichendorf. Dabei kam der Fahrer des PKW Daimler in einer Kurve nach links von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Leitpfosten und beschädigte diverse Zaunfelder. Der PKW war auf allen Achsen mit Sommerreifen bereift. Der Daimler wurde durch den Unfall so stark beschädigt, dass dieser abgeschleppt werden musste. Die Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Euro. Durch die Polizei erfolgte die Unfallaufnahme.

%d Bloggern gefällt das: