Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

#Oranienburg –
Am Freitag, 11.09.2020 gegen 13:35 Uhr kam es in der Berliner Straße in Oranienburg zu einem Verkehrsunfall bei dem eine 13-jährige Fahrradfahrerin leicht am Kopf verletzt wurde. Zu dem Unfall kam es als die 13-Jährige den Radweg der Berliner Straße verkehrswidrig auf der linken Seite in Richtung Oranienburg-Süd befuhr und die Robert-Koch-Straße überqueren wollte. Zeitgleich beabsichtigte eine 57-jährige aus der Robert-Koch-Straße auf die Berliner Straße abzubiegen und übersah die Radfahrerin. Die 13-Jährige wurde in der Folge ambulant im Krankenhaus behandelt.
Der an den Fahrzeugen entstandene Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt.
%d Bloggern gefällt das: