Verkehrsunfall mit Personenschaden

Am 11.07.2020 um 10:45 Uhr kam es auf der BAB 24, km 231,500 zwischen der Tank- und Raststättenanlage Linumer Bruch/Süd und er Anschlussstelle Kremmen in Fahrtrichtung Berlin zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Aufgrund von Stauerscheinungen musste ein 67-jähriger PKW – BMW – Fahrer sein Fahrzeug abbremsen. Dies bemerkte der Fahrer eines PKW VW (Fahrer 60 Jahre alt) zu spät und kollidierte mit seinem PKW mit dem Heck des PKW BMW. Hierdurch lösten beim PKW VW beide Airbags aus, wodurch sich der Fahrer eine leichte Verletzung an der Hand zuzog.

Der nicht mehr fahrbereite PKW VW musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Der Gesamtsachschaden wird auf etwa 4.000,- Euro beziffert.

%d Bloggern gefällt das: