Verkehrsunfall mit Personenschaden

#Siethen, Potsdamer Chaussee – 

Samstag, den 26.06.2021 21:30 Uhr – 

Der 18jährige Fahrer eines PKW VW befuhr bei ausgeschalteter Lichtzeichenanlage den Kreuzungsbereich Potsdamer Chaussee / Ludwigsfelder Chaussee. Dabei übersah einen vorfahrtsberechtigten PKW Skoda, so dass es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Die ebenfalls 18jährige Fahrerin des Skoda musste verletzt in ein Krankenhaus verbracht werden. Der entstandene Schaden wird auf ca. 14.000 EUR beziffert.

%d Bloggern gefällt das: