Werbeanzeigen

Verkehrsunfall mit Sachschaden

Am 29.06.2019, um 08:21 Uhr kam es an der Anschlussstelle Herzsprung der Bundesautobahn 24 in Fahrtrichtung Hamburg – im dortigen Arbeitsstellenbereich – zu einem Verkehrsunfall. Ein männlicher deutscher 43-jähriger Fahrzeugführer eines PKW der Marke: VW mit Anhänger hatte hier die Absicht auf die Bundesautobahn aufzufahren. Dabei missachtete er das aufgestellte „STOP“-Schild und kollidierte seitlich mit einem auf der Bundesautobahn fahrenden PKW der Marke: VW. An beiden weiterhin fahrfähigen Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 1.500,00 Euro.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: