Verkehrsunfall mit Sachschaden

Auf der Bundesautobahn 24 in Fahrtrichtung Berlin gab es im Arbeitsstellenbereich am 26.04.2019, um 13:20 Uhr zwischen den Anschlussstellen Fehrbellin und Kremmen einen Verkehrsunfall mit Sachschaden. Hier kam es auf Höhe des Kilometer: 229,75 (Fahrstreifenschwenk aufgrund einer installierten Nothaltebucht) zur seitlichen Berührung eines polnischen Sattelzuges mit einem gerade im Überholvorgang befindlichen deutschen PKW der Marke: Mercedes-Benz. An beiden weiterhin fahrbereiten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 1.000,00 Euro.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: