Verkehrsunfall mit Sachschaden (Straßenbahn/ Pkw)

#Potsdam, Nördliche Innenstadt, Berliner Straße –
Donnerstag, 17.09.2020, 13:25 Uhr –
Der Fahrer eines PKW Golf befuhr mit seinem Fahrzeug die Berliner Straße in Fahrtrichtung Nuthestraße. Hierbei wollte er nach links in eine Einfahrt einfahren. Dabei übersah er die hinter ihm, in gleicher Richtung fahrende Straßenbahn und kreuzte die Schienen. Die Straßenbahn konnte nicht mehr rechtzeitig zum Stillstand kommen und es kam zur Kollision.
Während der Aufnahme des Verkehrsunfalls kam es für ca. eine Stunde zu Verkehrsbehinderungen.
Zum Zeitpunkt des Verkehrsunfalls befanden sich 20 Fahrgäste in der Straßenbahn.
Verletzt wurde niemand. Die Schadenshöhe wird auf ca. 35 000 Euro beziffert.
%d Bloggern gefällt das: