Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person

K 7301 – 

Aufgrund von Schneeglätte verlor eine 46jährige Fahrzeugführerin am 23.01.21 gegen 11:15 Uhr auf der K7301 zwischen Gellmersdorf und Neukünkendorf die Kontrolle über ihr Fahr-zeug. In einem dortigen Kurvenausgang geriet sie deshalb in den Gegenverkehr und stieß frontal mit dem ihr entgegenkommenden PKW zusammen. Die unfallverursachende Fahrzeugführerin musste mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der 22jährige Fahrer des anderen Fahrzeuges verletzte sich leicht. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 12000,- Euro.

%d Bloggern gefällt das: