Verkehrsunfall mit schwerverletzten Personen

#Lebus – Mit überhöhter Geschwindigkeit und trotz Überholverbot mit durchgezogener Sperrlinie überholte ein 44-jähriger PKW-Fahrer am Freitagabend an einer unübersichtlichen Senke auf der B112 zwischen Lebus und Podelzig ein vor ihm fahrendes Fahrzeug. Er kollidierte im weiteren Verlauf mit einem ihm entgegen kommenden PKW. Die 50-jährige Fahrzeugführerin des entgegenkommenden Fahrzeuges musste durch die Feuerwehr aus ihrem PKW befreit werden und kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Auch die  39-jährige Beifahrerin des Unfallverursachers wurde schwer verletzt. Der Unfallverursacher selbst kam mit leichten Verletzungen davon.

Der Sachschaden an den beteiligten Fahrzeugen wird auf ca. 30.000 €uro geschätzt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: