Verkehrsunfall mit Schwerverletzten

#Gollin –
Zu einem schweren Unfall kam es am Samstagnachmittag auf der L 216 zwischen den
Ortslagen Templin und Gollin. Nach Zeugenaussagen befuhr der Fahrer eines VW
Golf die Landstraße auf drei Rädern. In einer Linkskurve kam das Fahrzeug nach
rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kollidierte mit einem Straßenbaum.
Die beiden 30- und 35-jährigen Fahrzeuginsassen mussten durch Ersthelfer aus dem
stark beschädigten PKW befreit werden.
Im Zuge der Unfallaufnahme und der geführten Ermittlungen wurde bekannt, dass das
Fahrzeug zuvor an weiteren Verkehrsunfällen beteiligt war.
Die beiden Insassen, welche auf Grund ihrer Verletzungen mit dem Rettungswagen
und dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus verbracht wurden, standen offenbar
unter dem Einfluss berauschender Mittel.
Eine zum Unfallzeitpunkt im Fahrzeug befindliche Französische Bulldogge flüchtete
und konnte bislang noch nicht aufgefunden werden.
Die Unfallstelle mussten für den Einsatz der Rettungskräfte, Feuerwehr und Polizei
über eine Stunde gesperrt werden.

%d Bloggern gefällt das: