Werbeanzeigen

Verkehrsunfall mit schwerverletzter Fußgängerin

#Berlin – Gestern Morgen erlitt eine Fußgängerin in Hellersdorf bei einem Verkehrsunfall schwere Verletzungen. Gegen 6.40 Uhr betrat die 49-Jährige die Fahrbahn der Stendaler Straße, als es zu einer Kollision mit einem Toyota kam, der von einem 42-Jährigen in der linken Fahrspur der Stendaler Straße in Richtung Jerichower Straße gesteuert wurde. Rettungskräfte der Feuerwehr brachten die Fußgängerin mit Frakturen eines Oberarmes und einem Unterschenkel sowie einem Polytrauma in ein Krankenhaus, wo sie stationär aufgenommen wurde. Die für die Unfallaufnahme erforderliche Sperrung beeinträchtigte die Buslinie X54 in Richtung des S- und U-Bhf. Pankow bis 7.20 Uhr. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 6 hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: