Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

Baruth/Mark, Mückendorf, B96 Az. Lindenbrück

Freitag, den 16.04.2021, 12:55 Uhr

 

Mit einem außerbetrieb gesetzten Pkw Citroen und zwei in Fahndung stehenden Kennzeichen war ein alkoholisierter 33-jähriger Fahrzeugführer von Neuhof kommend in Richtung Baruth unterwegs. In einer Linkskurve kam der Fahrer von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Straßenbaum. Dabei wurde er schwerverletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik verlegt werden. Gegen den Fahrer wurden mehrere Ermittlungsverfahren eingeleitet, eine Blutprobe wurde angeordnet und das Fahrzeug zur Eigentumssicherung sichergestellt.

Die B 96 war für mehr als zwei Stunden gesperrt, die Sperrung wurde über eine Verkehrswarnmeldung bekannt gegeben.

 

%d Bloggern gefällt das: