Verkehrsunfall mit verletzter Person unter Alkoholeinfluss

#Rathenow, Humboldtstraße – 

Samstag, 17.04.2021, 22:58 Uhr – 

 

Eine Anwohnerin bemerkte einen Knall und stellte daraufhin einen Mann fest, der sich an ihrem Gartenzaun anlehnte. Zudem nahm sie das Fahrrad des der männlichen Person wahr und ein augenscheinlich frisch beschädigtes Verkehrszeichen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest des Radfahrers ergab einen Wert von 2,22 Promille. Aufgrund der Auffindesituation wird davon ausgegangen, dass er mit einem Verkehrsschild kollidierte. Der Radfahrer erlitt mehrere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus verbracht. Eine Blutprobe wurde angeordnet. Zudem wurde ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet. Die Kriminalpolizei prüft gegenwärtig den genauen Unfallhergang.

 

%d Bloggern gefällt das: