Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen

BAB 9; AS Beelitz – AS Beelitz-Heilstätten, Richtung AD Potsdam – 

Sonnabend, 20.07.2019, ca. 22:10 Uhr – 

Ein 27 -jähriger Fahrzeugführer aus dem Landkreis Elbe-Elster kam mit seinem PKW Nissan bei regennasser Fahrbahn wegen unangepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab, der PKW überschlug sich mit den vier Insassen. Die Insassen – zwei Kinder im Alter von 2 und 5 Jahren sowie eine 30-jährige Frau – konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Alle vier Insassen wurden in ein Potsdamer Klinikum verbracht. Den Fahrzeugführer erwartet ein Strafverfahren wegen Fahrlässiger Körperverletzung. Das zerstörte Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: