Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

#Hattingen (ots)

Am heutigen Montag ereignete sich gegen 15.20 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der Bredenscheider Straße.

FW-EN: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Ca. 200 Meter vor dem Kreuzungsbereich zur Elfringhauser Straße kam es zu einer Kollision zwischen zwei PKW. Dabei wurde ein Fahrzeug in die Böschung geschoben und das zweite stark beschädigt.

Beide Fahrzeuge waren jeweils mit einer Person besetzt. Die Fahrerin des schwarzen PKW hatte ihr Auto bereits vor Eintreffen der Rettungskräfte verlassen. Der Fahrer des silbernen PKW war in seinem Auto eingeschlossen. Um hier eine schonende und patientenorientierte Rettung durchzuführen, mussten die Einsatzkräfte schweres Rettungsgerät einsetzten. Im Rahmen einer technischen Rettung wurde das Dach und die Fahrertür mit hydraulischen Schneid- und Spreizgeräten entfernt.

Zusammen mit dem Rettungsdienst gelang es, ihn aus dem Unfallfahrzeug zu befreien. Schwerverletzt wurde der Mann in eine Bochumer Unfallklinik transportiert. Die Fahrerin des zweiten PKW wurde mit einem Rettungswagen in ein Hattinger Krankenhaus eingeliefert. Während der Rettungsmaßnahmen stellten die Einsatzkräfte der Feuerwehr zusätzlich den Brandschutz an der Unfallstelle sicher und klemmten die Fahrzeugbatterien ab.

Ausgelaufenen Betriebsmitteln wurden im weiteren Verlauf des Einsatzes ebenfalls abgestreut.

Während der Rettungsmaßnahmen sowie der anschließenden Unfallaufnahme war die Bredenscheider Straße in beide Richtungen gesperrt.

Die Hattinger Feuerwehr war mit den Kräften der Hauptwache sowie des Löschzuges Oberbredenscheid eine Stunde im Einsatz.

%d Bloggern gefällt das: