Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

#Werder (Havel), Derwitzer Chaussee – 

Mittwoch, 06.11.2021, 09:11 Uhr  – 

Auf der B1, Derwitzer Chaussee ereignete sich am Mittwochmorgen ein Verkehrsunfall. Nach ersten Erkenntnissen fuhr hier an einer LZA ein polnischer Lkw Scania auf einen haltenden polnischen Lkw Volvo mit Anhänger auf. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt, der Schaden auf 70.000€ geschätzt. Der Lkw Volvo war nicht mehr fahrbereit. Bei der Aufnahme des Verkehrsunfalls stellte sich bei einem Atemtest heraus, dass beide Lkw-Fahrer mit 0,75 Promille und 0,98 Promille unter Alkoholeinfluss gefahren waren. Beide Lkw-Fahrer blieben zwar unverletzt, mussten nun aber eine Blutprobe abgeben und wurden jeweils nach Zahlung einer Sicherheitsleistung aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen.

%d Bloggern gefällt das: