Werbeanzeigen

Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Pferd samt Reiterin auf der B 110

#Heringsdorf (ots)

Am 17.11.2019 gegen 17:10 Uhr ereignete sich auf der B 110 zwischen der deutsch-polnischen Grenze und der Ortschaft Garz auf der Insel Usedom ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Pferd samt Reiterin. Ein 42-Jähriger polnischer Fahrzeugführer befuhr mit seinem PKW Opel Astra die B 110 aus der Richtung deutsch-polnischer Grenze kommend in Fahrtrichtung Garz. Ca. 1,5 km hinter der polnischen Grenze liefen fünf Pferde samt Reiter auf der Fahrbahn der B 110. Auf Grund der Dunkelheit und der nicht beleuchteten Pferde und Reiter kam es zu einem Zusammenstoß zwischen dem PKW und einem Pferd. Die 25-jährige polnische Reiterin stürzte aufgrund des Zusammenstoßes von ihrem Pferd und erlitt einen gebrochenen Arm. Durch einen Rettungswagen wurde die schwerverletzte Reiterin zur weiteren Behandlung in ein Krankhaus nach Swinemünde verbracht. Das Pferd erlag am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Der PKW Opel Astra wurde bei dem Verkehrsunfall so stark beschädigt, dass dieser einen Totalschaden erlitt und abgeschleppt werden musste. Der eingetretene Gesamtschaden beträgt ca. 10.000,00 EUR. Es wurde ein Strafermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: