Verkehrsunfallflucht

#Lauchhammer, #Lübbenau: Am Sonntagnachmittag wurde bei der Polizei eine Verkehrsunfallflucht angezeigt. Nach ersten Erkenntnissen und gesicherten Spuren fuhr ein bislang unbekannter Fahrradfahrer auf einen in der Senftenberger Straße in Lauchhammer geparkten PKW SEAT und verließ anschließend pflichtwidrig den Unfallort. Die Höhe des Sachschadens beträgt etwa 3.000 Euro. Gegen den unbekannten Unfallverursacher wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des „unerlaubten Entfernens vom Unfallort“ eingeleitet.

Am Sonntag gegen 18:30 Uhr beschädigte ein Rentner mit seinem PHW HYUNDAI bei einem Rangiermanöver in der Geschwister Scholl-Straße in Lübbenau einen MERCEDES und verließ anschließend zu Fuß den Ort des Geschehens in Richtung Wohnanschrift. Ein Anwohner bemerkte den Vorfall und informierte die Polizei. Gegenüber den Beamten gab der 80-Jährige den Unfall zu. Die Höhe des Sachschadens beträgt etwa 2.000 Euro.

%d Bloggern gefällt das: