Verkehrsunfallflucht

#Neuruppin –

Ein Zeuge beobachtete am Donnerstag gegen 12.20 Uhr, wie ein 68-jähriger Neuruppiner mit seinem Pkw Skoda in der Otto-Winzer-Straße einen Verkehrsunfall verursachte und im Anschluss davongefahren ist. An dem Fahrzeug des 68-Jährigen sowie an dem geparkten Opel eines 42-jährigen Neuruppiners entstand ein Sachschaden von zirka 1.500 Euro. Der flüchtige Fahrer konnte durch Polizeibeamte noch in der Nähe des Unfallortes angetroffen und die Spuren am Fahrzeug gesichert werden. Nun ermittelt die Kriminalpolizei.

%d Bloggern gefällt das: