Werbeanzeigen

Verkehrsunfallflucht mit getötetem Hund

Groß-Gerau-Wallerstädten (ots)

Am Freitag, den 21.02.2020, wurde zwischen 07:10 und 07:33 Uhr ein schwarz-brauner Mischlingshund auf der L3094 zwischen Geinsheim und Wallerstädten kurz vor der Einfahrt Safariland von einem Fahrzeug überfahren. Der Hund verendete infolge des Unfalls. Der Fahrzeugführer fuhr weiter, ohne sich um das Tier zu kümmern. Wer Angaben zu diesem Vorfall machen kann, möchte sich bitte bei der Polizeistation Groß-Gerau melden.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: