Verkehrsunsicherer Transporter aus dem Verkehr gezogen

#Mannheim-Käfertal (ots)

POL-MA: Mannheim-Käfertal: Verkehrsunsicherer Transporter aus dem Verkehr gezogen

Beamte der Verkehrspolizei zogen am Montagnachmittag im Stadtteil Käfertal einen verkehrsunsicheren Transporter aus dem Verkehr. Den Beamten war gegen 16.30 Uhr ein 39-jähriger Mann aufgefallen, der mit einem Fiat Ducato in der Straße „Um Ullrichsberg“ unterwegs war. Der Transporter wurde daraufhin gestoppt und Fahrer und Fahrzeug überprüft. Bereits bei einer ersten Inaugenscheinnahme des Fiat Ducato fielen den Beamten gravierende Mängel auf. So wurden unter anderem erhebliche Durchrostungen an tragenden Teilen der Karosserie festgestellt. Der 39-Jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt und das Fahrzeug einem Prüfer bei einer Technischen Prüfstelle für den Kfz-Verkehr vorgeführt. Aus dessen Prüfbericht gingen insgesamt 46 technische Mängel hervor. Dabei handelt es sich überwiegend um erhebliche Mängel oder Mängel, die als verkehrsunsicher oder gar als verkehrsgefährdend zu werten sind. Der Fiat des 39-Jährigen wurde daher als verkehrsunsicher eingestuft und zwangsweise stillgelegt. Die Kosten der technischen Untersuchung gehen zulasten des Fahrzeughalters. Zudem sieht dieser einem Bußgeld wegen Verstößen gegen straßenverkehrkehrsrechtliche Bestimmungen entgegen.

%d Bloggern gefällt das: