Verletzte Fahrerin eines PKW Caddy

#Michendorf, Ortslage Six, Kiefernring – 

07.09.2020 12:34 Uhr – 

 

Über die Regionalleitstelle der Feuerwehr wurde die Polizei über einen Verkehrsunfall informiert, der sich gegen Mittag in der Michendorfer  ereignete. Nach ersten Informationen fuhr die Fahrzeugführerin eines PKW Caddy rückwärts aus einem Grundstück des Wohngebietes. In weiterer Folge kollidierte ein herannahender Renault Mégane mit dem Caddy. Es kam zwar nur zu leichtem Sachschaden, jedoch wurde die Fahrzeugführerin des VW Caddy durch den Aufprall derart verletzt, dass sie mit einem Rettungshubschrauber in ein Berliner Klinikum geflogen wurde.

Zu Klärung der Unfallursache und Ermittlung der Umstände wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft ein Gutachter der DEKRA zum Ort bestellt.

Zur Landung des Rettungshubschraubers musste die B2 zeitweise komplett gesperrt werden.

%d Bloggern gefällt das: