Verletzter Fahrradfahrer nach Unfall

#Berlin – Gestern Abend ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall in Zehlendorf. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr ein Radfahrer gegen 18.45 Uhr die Fischerhüttenstraße aus Richtung Bergmannstraße kommend und fuhr in den Kreuzungsbereich der Potsdamer Straße ein. Zur selben Zeit kam von links auf der Potsdamer Straße ein Mercedes herangefahren, an welchem ein 73-Jähriger am Steuer saß. Beide stießen im Kreuzungsbereich zusammen, woraufhin der gleichaltrige Fahrradfahrer auf die Motorhaube prallte und anschließend auf die Fahrbahn stürzte. Er erlitt schwere Kopfverletzungen und kam mit einem alarmierten Rettungswagen zur stationären Aufnahme und Behandlung in ein Krankenhaus. Ein Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 6 hat die weiteren Ermittlungen zur genauen Unfallursache übernommen.

%d Bloggern gefällt das: