Vermeintlicher Dieb festgenommen

#Altglietzen – 

Ein zunächst unbekannter Täter stieg am 28. April jeweils über ein Fenster in Wohnhäuser in der Wiesenstraße, Chausseestraße und an der Altglietzener Dorfstraße ein. Dort suchte er offenbar nach Geld, welches er in einem Fall auch aus einem Portemonnaie stahl. An allen drei Tatorten befanden sich berechtigte Personen im Wohnbereich. Als der Täter diese bemerkte, trat er die Flucht an. Eine Frau konnte den Täter identifizieren. Gegen 18.30 Uhr wurde der 21- Jährige von der Polizei vorläufig festgenommen und in ein Krankenhaus nach Eberswalde gefahren.

Nun ermittelt die Kriminalpolizei zum Diebstahl und Hausfriedensbruch.

%d Bloggern gefällt das: