Vermisste Frau wohlbehalten aufgefunden

#Berlin – Die vermisste 32-Jährige ist wieder da. Mitarbeitende einer Gemeinschaftsunterkunft in Berlin-Buch entdeckten die Vermisste auf dem Hof der dortigen Einrichtung und alarmierten die Polizei. Die Frau konnte wohlbehalten ihren Verwandten übergeben werden.

 

Erstmeldung vom 26. Oktober 2021: 32-Jährige vermisst – Polizei bittet um Mithilfe

Mit der Veröffentlichung eines Fotos bittet die Polizei Berlin um Mithilfe bei der Suche nach einer vermissten Frau. Die 32-jährige Serbin hält sich aktuell zu Besuch in Berlin auf und wurde am Sonntag, den 24. Oktober 2021, gegen 18.30 Uhr letztmalig am parkseitigen Ausgang des S-Bahnhofs Tiergarten gesehen. Die Frau ist psychisch beeinträchtigt und benötigt täglich Medikamente. Sie ist ortsunkundig und der deutschen Sprache nicht mächtig. Zuletzt soll sie eine graue Stoffhose, eine schwarze Sweatshirt-Jacke und weiße Sportschuhe getragen haben. Bis auf ihren Ausweis soll die junge Frau keine weiteren persönlichen Gegenstände mit sich führen.

%d Bloggern gefällt das: