Vermisste Mindenerin tot aufgefunden

#Bielefeld (ots)

DT / Bielefeld – Minden – Wie bereits berichtet nahm die Mordkommission Bielefeld im Fall der vermissten 22-jährigen Laura F. aus Minden die Ermittlungen auf, weil eine Gewalttat nicht von vornherein ausgeschlossen werden konnte.

Der Leichnam der als vermisst gemeldeten Frau wurde in den Morgenstunden des heutigen Donnerstags, 03.06.2021, unter Hinzuziehung der Wasserschutzpolizei und der Feuerwehr Minden aus der Weser geborgen.

Die Ermittlungen richten sich gegen den 42-jährigen Ehemann der Verstorbenen, der sich in Polizeigewahrsam befindet.

Die näheren Umstände sowie die Hintergründe der Tat sind Bestandteil weiterer Ermittlungen. Eine Obduktion der verstorbenen Frau findet im Laufe des Nachmittages statt.

%d Bloggern gefällt das: