Werbeanzeigen

Vermisste Person in der Nordsee – Bundespolizeischiffe im Sucheinsatz

#Cuxhaven (ots)

Nordsee: Am Montagnachmittag, 7. Oktober 2019 wurde durch einen niederländischen Fischkutter ca. 80 SM nördlich der Insel Borkum eine Person als vermisst gemeldet. Beide Cuxhavener Einsatzschiffe der Bundespolizei, BP 81 POTSDAM und BP 24 BAD BRAMSTEDT nahmen Kurs zur gemeldeten Position und wurden vor Ort unverzüglich durch den OSC (On Scene Coordinator) in die Suchaktion mit eingebunden. 14 Seefahrzeuge suchten mehrere Stunden planmäßig nach der vermissten Person – der Person konnte nicht gerettet werden. Mit Einsetzen der Dämmerung wurde die Suchaktion abgebrochen – die beiden Einsatzschiffe der Bundespolizei setzten ihren ursprünglichen Auftrag in der Nordsee fort.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: