Vermisster aus Stahnsdorf tot geborgen

#Stahnsdorf – Aktuell – 

 

Am Samstagnachmittag meldeten zwei Wassersportler auf dem Griebnitzsee eine regungslos im Wasser treibende Person. Die alarmierten Rettungskräfte konnten den Mann nur noch leblos aus dem Wasser bergen. Nach zweifelsfreier Identifizierung konnte festgestellt werden, dass es sich um den seit Montag vermissten 68-jährigen Stahnsdorfer Andreas S. handelte. Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden konnten bisher nicht festgestellt werden.

%d Bloggern gefällt das: