Vermisster Senior nach Suche mit Polizeihubschrauber aufgefunden

Dallgow-Döberitz – 

Donnerstag, 17.12.2020, 3:25 Uhr – 

Am heutigen Donnerstag gegen 3:25 Uhr rief eine Frau die Polizei und meldete ihren 79 Jahre alten Angehörigen als vermisst. Sie selbst hatte bereits erfolglos nach dem Mann gesucht. Er hatte in den Nachtstunden offenbar unbemerkt durch ein Fenster die Wohnung verlassen. Unter Einsatz eines Fährtenhundes und eines Polizeihubschraubers gelang es, den Mann knapp drei Kilometer von seiner Wohnanschrift entfernt in Falkensee aufzufinden. Er war verletzt und unterkühlt und wurde von Rettungskräften zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

%d Bloggern gefällt das: