Werbeanzeigen

Versöhnung konkret: „Das Völkerrecht als Friedensstifter“ mit Prof. Dr. Andreas Zimmermann, Nagelkreuzkapelle Potsdam, 07.05.2019

Versöhnung konkret: „Das Völkerrecht als Friedensstifter“ mit Prof. Dr. Andreas Zimmermann

Dienstag, 07.05. um 19 Uhr

in der Nagelkreuzkapelle, Breite Straße 7, 14467 Potsdam 

Das moderne Völkerrecht verbietet den Angriffskrieg. Allerdings bleiben nach wie vor Fragen: Wie weit reicht dieses Verbot? Wie wird es durchgesetzt? Was kann das Völkerrecht überhaupt für einen Beitrag zum Frieden auf der Welt leisten?

Der Referent für dieses Thema ist außerordentlich sachkundig: Prof. Dr. Andreas Zimmermann, LL.M (Harvard), ist Professor für Staatsrecht, Europarecht und Völkerrecht an der Universität Potsdam. Er ist Mitglied des völkerrechtswissenschaftlichen Beirates des Auswärtigen Amtes und Direktor des Potsdamer Menschenrechtszentrums. Sein internationaler Ruf wird u.a. darin deutlich, dass er in den vergangenen Jahren sowohl Gastprofessuren in Jerusalem wie Ramallah (Palästina) wahrgenommen hat.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: