Werbeanzeigen

Verstärkung aus der Junioren-Bundesliga

Yasin Kaya spielte bereits in den vergangenen Wochen beim SV Babelsberg 03
vor, traf im Testspiel gegen den ESV Lok Seddin doppelt und unterschreibt einen Vertrag am Babelsberger Park über zwei Jahre. Der 19-jährige Flügelspieler
kickte sich zuvor erfolgreich durch die Bundesligen der A- und B-Junioren und
kam für Rot-Weiß Essen, Borussia Mönchengladbach, den VfL Bochum und
Rot-Weiß Oberhausen auf 56 Einsätze im Nachwuchs-Oberhaus.
In der vergangenen Saison war er mit 6 Toren und 3 Vorlagen Toptorschütze
und -scorer des Tabellenneunten Oberhausen und möchte bei Nulldrei den
Sprung in den Männerbereich wagen. „Yasin ist für seine 19 Jahre bereits sehr
weit und stark im „1 gegen 1″. Er wird unsere Offensive mit seiner Kreativität
bereichern und sich schnell in der ersten Mannschaft zurechtfinden und beweisen können.“, freut sich Trainer Marco Vorbeck auf die Zusammenarbeit.
Yasin Kaya wird bei Nulldrei mit der Rückennummer 20 auflaufen

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: