Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz

#Brandenburg an der Havel, Neustadt, Jacobstraße – 

Tatzeit: Freitag, 02.07.2021, 15:49 Uhr – 

 

Ein Polizeibeamter außer Dienst erblickte einen jungen Mann dabei, wie dieser im öffentlichen Straßenverkehr mit Betäubungsmittel hantiert. Uniformierte Beamte konnten den Beschuldigten dann auch mit diversen Substanzen feststellen, die dieser in der Folge übergab. Im unmittelbaren Nahbereich wurden weitere Jugendliche beobachtet und angehalten. Auch diese führten Betäubungsmittel mit sich, die sichergestellt wurden. Anschließend wurden die 16- Jährigen an ihre Eltern übergeben. Alle drei Beschuldigten müssen sich nun wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

%d Bloggern gefällt das: