Werbeanzeigen

Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz

#Schönefeld:                 Polizisten kontrollierten in der Nacht zum Dienstag gegen 00:15 Uhr in der Altglienicker Chaussee einen PKW VW. Ein Drogenvortest reagierte beim 25-jährigen Fahrer positiv auf Kokain und Cannabis, so dass ihm zur Sicherung von Beweisen eine Blutprobe entnommen wurde. Im Fahrzeug wurden weiterhin betäubungsmittelverdächtige Substanzen fest- und sichergestellt. Dem Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt. Die weiterführenden Ermittlungen dauern an. Nahezu zur selben Zeit stellten Polizisten ebenfalls in der Altglienicker Straße einen PKW OPEL fest, dessen 42-jähriger Fahrer unter dem Einfluss von Amphetaminen stand. Zur Sicherung von Beweisen wurde auch ihm eine beweissichernde Blutprobe entnommen und Ermittlungen eingeleitet.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: