Verstöße gegen die Ausgangssperre

Grafschaft Bentheim (ots)

Die Polizei hat auch in der Silvesternacht in der Grafschaft Bentheim die Einhaltung der Ausgangssperre kontrolliert. Es wurden 70 Verstöße festgestellt und entsprechende Verfahren eingeleitet. Grundsätzlich zeigten sich die Betroffenen einsichtig. Die Beamten trafen dabei auf mehrere Autofahrer oder Spaziergänger welche ohne triftigen Anlass, also nicht aus beruflich oder medizinisch notwendigen Gründen, auf den Straßen unterwegs waren. Im Landkreis Emsland hat die Polizei keinerlei Verstöße gegen die geltende Allgemeinverfügung festgestellt.

%d Bloggern gefällt das: