Verstöße gegen die Eindämmungsverordnung

#Prignitz – Gestern gegen 15.30 Uhr wurden Polizeibeamte zu einer privaten Feier in einem Ortsteil von Karstädt gerufen. Dort hatten sich insgesamt 17 Personen aus mehreren Haushalten getroffen. Die Meisten waren gekommen, um den Jubilaren ein Ständchen zu singen. Die Abstände wurden hierbei eingehalten. Die Beamten erhoben die Personalien und baten die Anwesenden, nach Hause zu gehen.

Samstag gegen 07.45 Uhr kam es in der Straße Lindengang in Pritzwalk zu einem Polizeieinsatz, weil es in einem Haus zu Streitigkeiten gekommen war. Daraufhin konnten am Einsatzort vier Personen aus jeweils vier Haushalten angetroffen werden.

Am Samstag gegen 14.00 Uhr wurde aus einer Wohnung eines 57-Jährigen in der Meyenburger Straße in Wittenberge ruhestörender Lärm gemeldet. Polizeibeamte stellten neben dem polnischen Mieter in der Wohnung zwei weitere Personen aus eigenständigen Haushalten fest.

In allen Fällen wurden die Ansammlungen beendet, die Personalien erhoben und an das Gesundheitsamt weitergeleitet.

%d Bloggern gefällt das: