Verstöße gegen die Thüringer Eindämmungsverordnung: Mehrere Camper auf Zeltplatz festgestellt

#Saalburg (ots)

Am Freitagnachmittag erreichte die Beamten der PI Saale-Orla die Mitteilung, dass sich auf dem Zeltplatz im Wetteraweg in Saalburg mehrere Wohnmobile befinden bzw. mehrere Personengruppen entgegen der Pandemie-Verordnung campen würden. Nach Rücksprache mit dem Ansprechpartner des Landratsamtes des Saale-Orla-Kreises ersuchte dieser die eingesetzten Beamten um Amtshilfe bei der Überprüfung der Personen und Räumung des Campingplatzes. Kurz vor 17 Uhr wurden dann bei Begehung der Örtlichkeit knapp 20 Wohnmobile festgestellt, sodass sich der Verdacht des illegalen, gewerblichen Campings erhärtete. Nachdem der Verantwortliche vor Ort aufgefordert wurde, den Campingplatz zu schließen und weiterhin geschlossen zu halten wurden die Identitäten aller anwesenden Camper festgestellt und die Personen wurden des Platzes verwiesen. Gegen den Betreiber wurde eine Ordnungswidrigkeitenanzeige aufgrund des Verstoßes gegen die Thüringer Eindämmungsverordnung erstattet. Wenn auch das angenehme Feiertagswetter Groß und Klein verständlicherweise an die frische Luft lockt weisen Polizei und Gesundheitsamt auf die entsprechend geltenden Vorschriften zur Eindämmung der Pandemie hin.

%d Bloggern gefällt das: