Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz

Bad Belzig, Erich-Weinert-Straße – 

Ereigniszeit: Mittwoch, 10.03.2021, 23:30 Uhr – 

 

In der Nacht zum Donnerstag kontrollierten Polizeibeamte in der Erich-Weinert-Straße zwei ausländische Männer. Im Rahmen der Kontrolle stellten die Beamten bei den Männern mehrere mitgeführte Tütchen mit Betäubungsmitteln fest. Die Drogen wurden sichergestellt und zwei Strafanzeigen gefertigt. Zudem lag gegen einen der Beiden eine Fahndungsnotierung zur Aufenthaltsermittlung einer Justizbehörde vor. Nach Klärung des aktuellen Aufenthaltsortes wurden die beiden Männer entlassen. Die weitere Bearbeitung hat die Kriminalpolizei der Polizeiinspektion Brandenburg übernommen.

%d Bloggern gefällt das: