Werbeanzeigen

Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz

#Potsdam, Babelsberg Nord, Karl-Liebknecht-Straße – Donnerstag, 26.03.2020, 18:52 Uhr –
Durch Polizeibeamte wurde im Rahmen der Umsetzung der Eindämmungsverordnung eine 5-köpfige Personengruppe kontrolliert. Kurz vor Ankunft der Beamten warf eine Person aus der Gruppe 2 Klipptütchen mit ca.4-5 Gramm Cannabis über den Zaun. Diese wurden durch die Einsatzkräfte sichergestellt. Bei einer anschließenden Personenkontrolle wurden bei zwei Personen weitere Tütchen mit ca. 1-2g Cannabis aufgefunden.
Gegen die 18-20-jährigen Tatverdächtigen wurden Anzeigen aufgenommen. Anschließend wurde ihnen ein Platzverweis erteilt.
Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: