Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz und Bedrohung

#Luckenwalde, Potsdamer Straße – 

Samstag, den 18.09.2021, 10:05 Uhr – 

Bewohner eines Mehrfamilienhauses informierten die Polizei über starken Cannabisgeruch, welcher aus einer Wohnung drang. In der Wohnung konnte dann u.a. der 22-jährige Mieter angetroffen und bei ihm eine geringe Menge Cannabis aufgefunden werden. Die Drogen wurden sichergestellt. Nachdem die Polizei das Haus verlassen hatte, bedrohte der junge Mann die anderen Bewohner in verbaler Form. Entsprechende Ermittlungsverfahren gegen ihn wurden eingeleitet.

%d Bloggern gefällt das: