Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz und Fahndungserfolg

#Jüterbog, Brückenstraße – 

Freitag, den 09.07.2021, 01:10 Uhr – 

 

Bei einer Personenkontrolle in der Nacht zum Freitag wurde in der Brückenstraße in Jüterbog ein Fahrradfahrer angehalten. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass das mitgeführte Fahrrad nach einem Diebstahl zur Fahndung ausgeschrieben war. In der weiteren Folge wurden bei dem 38-Jährigen Betäubungsmittel und ein nicht auf ihn ausgestellter Führerschein aufgefunden. Das Fahrrad und der Führerschein wurden sichergestellt und die Betäubungsmittel beschlagnahmt. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln und dem Verdacht des Diebstahles auf.

 

%d Bloggern gefällt das: