Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetztes

Dahme/ Mark, Ackerstraße – 

Dienstag, den 15.09.2020, 09:10 Uhr – 

 

Ein Bürger meldete telefonisch bei der Polizei, dass es in einer Kleingartenanlage ein Gartengrundstück gibt, wo er Cannabisgeruch wahrgenommen hat. Mit einer richterlich angeordneten

Durchsuchung durch Polizeibeamte, wurde der Gartens, die Gartenlaube und die Wohnung des 35–Jährigen Gartenpächters durchsucht. Es wurden Cannabispflanzen und eine größere Anzahl von Tütchen mit chemischen Drogen aufgefunden. Die Pflanzen und Drogen wurden sichergestellt und gegen den Gartenpächter eine Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz gefertigt.

%d Bloggern gefällt das: