Werbeanzeigen

Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz

Bei der am 12.09.2019, 01:00 Uhr durchgeführten Kontrolle des zuvor vom 29-jährigen mazedonischen Staatsangehörigen auf der BAB 24 zwischen der AS Fehrbellin und der Tank- und Raststätte Linumer Bruch-Süd in Richtung AD Wittstock/Dosse geführten Pkw Mazda wurde festgestellt, dass dieser ohne das erforderliche Haftpflichtversicherungsvertragsverhältnis unterwegs ist.

Dies ergab sich aus der bestehenden polizeilichen Fahndungsausschreibung. Auf Grund dessen wurden die Kennzeichentafeln des Fahrzeugs entsiegelt und die Zulassungsbescheinigung eingezogen.

Gegen den 29-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Mithin wurde die Weiterfahrt untersagt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: