Werbeanzeigen

Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz

#Potsdam, Fahrland, von-Stechow-Straße – Donnerstag, 02.04.2020, 13:00 Uhr –
Durch Polizeibeamte der Revierpolizei wurde der Tatverdächtige als Führer eines Kleinkraftrades im öffentlichen Verkehrsraum festgestellt. Die Gültigkeit des Versicherungskennzeichens ist seit 2019 erloschen. Daher bestand für das Fahrzeug nicht die erforderliche Haftpflichtversicherung.
Die Weiterfahrt wurde dem 54-Jährigen untersagt.
Eine Anzeige, wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz wurde aufgenommen.
Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: