Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz / Urkundenfälschung

#Buchholz – 

Tatzeit: Montag, 07.12.2020, 12:35 Uhr –

 

Die Polizei kontrollierte am Montagmittag in Buchholz bei Beelitz einen PKW VW Golf. Im Rahmen der Kontrolle wurde festgestellt, dass das amtliche Kennzeichen nicht zum Fahrzeug ausgegeben wurde. Ermittlungen zufolge wurde das amtliche Kennzeichen eines VW Tourans durch den Beifahrer an dem VW Golf angebracht. Die Kennzeichen wurden sichergestellt, die Weiterfahrt untersagt. Gegen den Fahrer und dem Beifahrer wurden Strafanzeigen wegen Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz und Urkundenfälschung gefertigt.

%d Bloggern gefällt das: