Versuchte Einbrüche in Apotheken

#Falkensee, Stadtgebiet – 

Donnerstag, 19.11.2020 – 

 

Versuchte Einbrüche in zwei Apotheken im Stadtgebiet von Falkensee wurden der Polizei am Donnerstagmorgen bekannt. Gegen 06:40 Uhr hatte eine Zeugin einen Einbrecher auf frischer Tat festgestellt. Die Frau war durch Geräusche auf eine Person aufmerksam geworden, welche gerade mittels eines Werkzeuges die Tür zum Geschäft aufbrechen wollte. Als die Zeugin den Mann ansprach, ergriff dieser die Flucht ohne in die Räumlichkeiten gelangt zu sein. Trotz der sofort eingeleiteten Absuche der Umgebung konnte dieser nicht mehr gefunden werden.

Im Zeitraum von 03:30 bis 06:30 Uhr am Donnerstag hatten ebenfalls Unbekannte eine weitere Apotheke angegriffen. Durch eine Mitarbeiterin wurden am Morgen Beschädigungen an der Eingangstür festgestellt. Ins Innere waren die Einbrecher aber nicht gelangt. In beiden Fällen wurde Strafanzeige aufgenommen und Spuren gesichert. Die Höhe der entstandenen Schäden beläuft sich auf jeweils etwa 500 Euro. Durch die Kriminalpolizei wird nun auch zu möglichen Zusammenhängen zwischen den Taten ermittelt.

%d Bloggern gefällt das: