Versuchte gefährliche Körperverletzung durch Angler

#Heidesee:                    Weil ein Kajütboot angeblich am Samstagabend zu dicht ein seiner Angelstelle und an den ausgelegten Angeln vorbeifuhr, schoss ein 37-Jähriger gegen 17:45 Uhr auf dem Bindower Fließ aus Verärgerung mit einer Pistolenarmbrust dem Boot hinterher. Er traf die Persenning, dort blieb der Bolzen stecken. Der Mann wurde an der Angelstelle angetroffen, die Pistolenarmbrust, mehrere Bolzen sowie ein Einhandmesser sichergestellt. Es erfolgte eine Mitteilung an die zuständige Waffenbehörde. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: